das bild

ich verkaufe das bild.

nein....nicht das bild, dass du siehst. das ist ein geschenk an mir für mich.

ich verkaufe das bild, dass sich hinter dem bild versteckt, welches du siehst. es ist ein original. den preis, oder der preis ist

 chf 250‘000.00

needs time

children

Ähnlich...das bild, welches du siehst....verkaufe ich auch. einen auszug davon. maximale grösse A2. du kannst es gerne bestellen.

der preis ist 

chf 640’000.00

rahmen

der holzrahmen verkaufe ich auch.

der preis ist

 

chf 150‘000.00

 

der ertrag oder erlös fliessen in die 

fundation planet gaia inn love incorporated ltd.

iban ch6800231231146486M1P @ ubs AARAU

 

 

mein name ist fluss....das geld wird nicht bei mir bleiben.

ich bin sozusagen die hüterin, mehr bekannt in der heutigen sprache, die verwalterin. es wird also weiter fliessen, und ja, es duftet nach gutem. eine neue welt soll bekanntlich entstehen, und wir sind dabei. mitten im geschehen und tun. der duft ist sanft und ohne druck. der duft ist mehr zeit. der duft ist harmonie. der duft ist global. der duft ist bewusster für qualität. ganz viele werden noch stauen, was alles machbar ist, wenn.....wir das schwergewicht verlagern.

wir sind voll in den geburtswehen, das kann monate dauern, jahre....doch diese, eine, geburt braucht etwas mehr zeit vielleicht. und diese zeit steht ihr vollkommen zu. ich habe gesagt „ohne druck“.

zur organisation, planet gaia inn love, werden wir zu einem späteren zeitpunkt bekannt geben.

humility and wonder at the scope of infinity.

es ist immer alles ansichtssache, auch corona. es is immer dort, genau dort, wo die schwerecraft gesetzt wird, dort fliesst es auch. machst du ein problem daraus (beispiel angst...panik....erhöht sich auch die quote), dann hast du bestimmt auch eins. machst du keins, dann hast du auch keins. ganz einfach. und ja, es ist mir bewusst, dass es nicht ganz so einfach ist. denn auch das haben wir verlernt...es ist verloren gegangen, es ist wie überschrieben, umschrieben worden. doch man kann es wieder rückgänging machen. das kann man lernen. es ist ein training, wie alles andere auch. also lernbar. was wir auch noch verlernt haben, ist dran zu bleiben. es geht nicht alles so schnell. es braucht einwenig geduld und nicht gleich aufgeben. auch wenn die erschöpfung gross ist, um so mehr die ruhephasen einsetzen und einhalten. man muss lernen, wieder lernen, einen tagesplan zu machen, einen neuen....mit weniger aufgabenlisten und sich dran halten. für alle. ja, genau so fühlt es sich an nach einer geburt. doch das geschenk ist unbezahlbar.

also viel ruhe, wenn die erschöpfung in anmarsch ist, leg dich egal wo, einfach hin, viel wasser trinken, viel frische luft, vielleicht noch etwas mehr, fürdiejenigen, die denn ganzen tag die maske tragen müssen. ganz kleine banale helfer, die dir jedoch geborgenheit geben werden und immer mehr befreien. es darf auch warten.....es geht.

alles braucht jetzt mehr zeit. der rhythmus verändert sich. nicht nur jetzt, weil wir die winterzeit betreten, nein, es wird zurückgeschraubt werden müssen. du kannst dir das etwa so vorstellen....wie bei 47 grad hitze an der sonne zu arbeiten....vielleicht fragst du dir beim nächsten besuch in ägypten nicht mehr, weshalb  die kellner dir deinen drink nicht sofort präsentieren. doch zuerst musst du’s erleben. das nicht einen tag....eine längere zeit. der aufstieg ist der abstieg...es geht also bergauf. das geht einfach nur mal langsam, denn die energiereserven müssen schön aufgeteilt werden. yep, global. für alle. um das gleichgewicht wieder zu fördern. mutter erde möchte gerne noch eine weile leben, in harmonie und frieden. sie ist sich langsam am erholen....sie ist müde....und einwenig erschöpft. doch es geht schon viel besser und das ist schön....denn es braucht so viel weniger und es geht schon bergauf. sie ist häppy … 

 

ich durfte das alles vor sechs jahren durchmachen, vorläufer, für mich persönlich corona eine lebensbestätigung. es gab momente, wo ich so erschöpft war, und einfach egal wo ich war die nächste toilette aufsuchte und mich für eine kurze zeit auf den boden hinlegte und schlafet. unterwegs im auto, manchmal auch ganz kurze strecken, anhalten musste und schlafen. eingeladen wurde und mich einfach hinlegte....ich hatte volles verständnis von allen, das hat mich immer enorm gefreut und beseelt. ich fühlte mich getragen und behütet.

die erschöpfung ist? global, corona ist global. weil wir unseren körper (die seele) nicht mehr spüren. also kommt die erschöpfung als wahrnsignal. damit wir gezwungen werden, die stopps einzuhalten, und die ruhephasen zu respektieren und ehren.

alle sind träger vom virus, alle tragen den impfstoff in sich. es liegt an jedem einzelnen, ganz individuell, was es daraus macht. wo legst du deine schwercraft...focus hin?

es gibt ein geniales gesetz, welches die schwercraft nun auch am ausgleichen ist.

das ist nun die schwangerschaft....

the power they taken from the people, will return to the people.

because this world is rich.

es füllt sich befreiend an.

 

dANKe von herzen fürs teilen, und teilen.

du darfst jederzeit dein geld in die fundation fliessen lassen. einmalige beträge, wöchentlich, täglich, wann und wieviel es für dich stimmig ist.

 

iban ch6800231231146486M1P @ ubs AARAU