lady

min name isch lady chayenne shayenne luna étoile alba und bi am 08.12.2015 gebore in oberbuchsite. als mini mam mi isch cho hole bi ig grad öppe 5 kilo gsi. geschter bi ig uf dwoog...es sind satti 25kilo. hammmer!

 

weisch mini mam meint "we ig für mi choche de cha ig au für zwei choche...und es macht ersch no meh spass". also iss ig das wos mam chochet und mängisch gits halt eifach räschte.
also min liebling...suppehuehn...es blibt ke einzig chnoche...nada...die si eifach lecker schmatzer.
de gits viil hätlpfu. ris. teigware. fisch. herts brot. scwarzchümmu same für mini hoor. hirse. riss. fleisch. chrütter. oliveöl. sesamöl. salz. rüebli. linse. u kochte salat....igit. da cha si sälber ässe. ig lo ne eifach lo stoh au wenn si ne untermischt...doch si lachet amigs nur. mägisch duet si mir irgendöppis dri...wie en duft...aber kei ahnig was das isch.
und de ha i no ei brueder...also eigentli drü...nei ig meine füf.
der sir mocca white blue. ich liebe ihn über alles. doch er muess mir folge....schliesslich bi ig älter als är! u teile due ig sehr gärn mit allne...doch mit ihm nit so. jo weisch er isch eifach plötzli hei cho eifach im chörbli vor de tür gstande....also scho mit mim mam. das het mir de nit ganz so gfalle. doch jetz bi ig dankbar. wenns mam wäg isch si mir zäme :-)) und jo das isch wirkli schön. und mir gniessets au zäme...so ton in ton.
min brueder sich übrigens am 11.07.2016 gebore in houderbank.

sir

mein name ist bello bläcky silver. also mini mam wo si mi isch cho hole...si het ke name gwüsst für mi. bzw. bim autofahre het si hundert näme ufzellt...doch ig weiss scho werum ;-)) und het au gmeint ig sigi jetzt biz bi ihre i de ferie. wo denn de gabri...also sozäge min brüeder, mi gseh het...sofort...blitzschnell het er min name gwüsst. "bello"...mam bitte er heisst bello.

 

bin ein mischling schäfer und mein ursprungsland ist rumänien. meine erste mami hat mich und meine geschwister auf der strasse gefunden. war erst zwei wochen altund fast am verhungern. meine zweite mami hat mich, meine geschwister, wir waren 5, und meine leibliche mutter in die schweiz eingeführt. im wunderschönen hügligem thurgauischen, am bodensee. auf einerfarm mit vielen pferden und hunde in der nähe von wald und bächli bin ich dann lieblich versorgt worden bis meine mam und frau, chayenne, das signal empfangen haben. dafür bin ich sehr dankbar. und natürlich mein bruder sir mocca white blue...er het zerscht heubürzli gmacht uf dvorhäng u wänd klätteret...und fuchet und kralle zeigt. but now we are best friend. als erstes wenn wir nach hause kommen leckt er jiich ab und begrüsst. mich. dasuniversum konnte nicht besser wählen.

das lied loset de bello u ig immer bim ischlöfele. es beruhigt ihn und mi...jo slied passt eifach zur beziehig wo ig zum bello han...er macht mi mega glücklich....es gschänk meh.

das lied due ig ihm widme.