reiki.

text

sabrina iaccarino cipolla

20.04.2014/18.08.2015

 

fotos

sabrina iaccarino cipolla

Reiki ist die Energie der allumfassenden Liebe. Als göttlichen Kanal strömt Liebesenergie auf allen Ebenen durch die Hände (Laogong ganannt bzw. Sananda-Energie).

 

Es sind Heilstrahler, welche deinen Körper, Geist und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht bringen, sie wärmen dich auf.

 

Ruhe und Kraft lassen sich bemerkbar machen, du fühlst dich einfach geliebt, genährt und dankbar.

Wenn du kraftlos...aus dem Lot geraten bist...an chronischen Schmerzen leidest, energielos...deine Nächte dich nicht zur Ruhe bringen...zuviel Energie hast...dann kann durch Reiki wieder Harmonie auf alle Ebenen geschehen.

 

Eigentlich ist die Gabe uns allen mitgegeben worden. Sananda (Jesus) wollte es uns mit all seinen Heilzeremonie mitteilen.

 

Was sagt ein krankes Kind als erstes seinen Eltern? "Mam/Dad kannst du mir bitte deine Hände auflegen?"

Das ist nicht ein Zufall...die Kinder sind alle rein...und wissen mehr als wir denken können.

Was machen wir im Gegenzug? Ohne zu überlegen legen wir unsere Hände auf zum Beispiel den Bauch, und es fliesst automatisch und bedingungslos diese Lebensenergie. Also von mir zu dir und wieder zurück.

 

Oft werde ich nach den Massagen gefragt: "wow woher nimmst du diese Kraft? Du bist dann sicherlich k.o. bis am Abend."

Die Antwort liegt oben ;-))

 

Der Beweis? Da wir nicht mehr ohne sie leben können...unsere Hände werden warm, sie fangen an zu kribbeln...das ist das Zeichen.

 

Also überlege nicht mehr lange...und mache, Zweifel ablegen!

Auch mit dir selbst funktioniert es...Schenke dir diese Liebesenergie, sie wird dich stärken und deine Selbstheilungskräfte aktivieren. Die Wertschätzung und Liebe zu dir fühlen lassen :-)).